Familiengottesdienst, 07. Dezember 2003

Im Familiengottesdienst haben wir den ADVENT 2003 gefeiert.

»Bereitet den Weg! «, diese Worte sind am Anfang der Messe ganz laut erklungen, als Michael mit der Glocke durch die Kirche ging. Er brachte eine wichtige Nachricht, die später im Evangelium Johannes der Täufer wieder verkündigt hat.

In der Predigt erklärte der Pfarrer der versammelten Gemeinde, was die Botschaft des Johannes bedeutet: »Heute schon sollen wir mit der Vorbereitung auf das Kommen Jesu, anfangen. Denn unser Leben ist oft wie ein krummer Weg.

Die vielen Dinge, die krumm sind, wenn auch nicht richtig böse, müssen wir fortschaffen.

Die Löcher in unserer Liebe müssen wir auffüllen.

Die Hügel aus Neid, Habenwollen, Lüge müssen wir abtragen.

Dann ist die Straße gerade, der Weg ist gut zu gehen, es macht Gott und den Menschen Freude, zu uns zu kommen. «

Der Fago am 2. Advent wurde musikalisch von Jugendmusikgruppe Jesus – My Godsend begleitet.

2003-12-07_familiengottesdienst_001 2003-12-07_familiengottesdienst_002 2003-12-07_familiengottesdienst_003 2003-12-07_familiengottesdienst_004
2003-12-07_familiengottesdienst_005 2003-12-07_familiengottesdienst_006 2003-12-07_familiengottesdienst_007 2003-12-07_familiengottesdienst_008
2003-12-07_familiengottesdienst_009 2003-12-07_familiengottesdienst_010 2003-12-07_familiengottesdienst_011 2003-12-07_familiengottesdienst_012
2003-12-07_familiengottesdienst_013 2003-12-07_familiengottesdienst_014 2003-12-07_familiengottesdienst_015 2003-12-07_familiengottesdienst_016
2003-12-07_familiengottesdienst_017 2003-12-07_familiengottesdienst_018 2003-12-07_familiengottesdienst_019