Promotion - Pfarrer Dr. Wojciech Wysocki, 21. Dezember 2005


Quelle: Nordbayerischer Kurier vom 28.12.2005

Am 21. Dezember 2005 erhielt Pfarrer Dr. Wojciech Wysocki aus den Händen vom Dekan der Kulturwissenschaftlichen Fakultät Professor Dr. Wolfgang Schoberth seine Promotionsurkunde. Seine Arbeit im Fach Katholische Religionspädagogik befasste sich mit dem Leben und Wirken des schlesischen Theologen Franz Lorinser, der im 19. Jahrhundert einen Katechismus für die Diözese Breslau verfasste. An einer kleiner Feier nahm auch der Doktorvater von Herrn Wysocki, Professor Dr. Dr. Robert Ebner teil. Der frischgebackene Doktor wird weiterhin seine Arbeit als Pfarrseelsorger in Weidenberg fortsetzen.

2005-12-21_promotionwysocki_001