Ökumenische Andacht, 29. Januar 2006

Wie jedes Jahr haben die Christen weltweit die Gebetswoche für die Einheit der Christen begangen. In Weidenberg haben sich die drei christlichen Gemeinden in der St. Michaelskirche der röm. – kath. Pfarrgemeinde zu einem Gebet versammelt.

Das Motto des Gottesdienstes war: "Versöhnung und Gemeinschaft in Christus erfahren" (Mt 18, 1-5.12-22). Mit unserem Gebet wollten wir nicht zum Ausdruck bringen, dass Ökumene „machbar“ ist, sondern, dass sie im Gebet als Gabe Gottes ergriffen werden muss. Dazu hat sich auch Pfarrer von Knobelsdorff in seiner Predigt bekannt.

Musikalisch wurde unser Gebet durch Peter Gärtner an der Orgel umrahmt.

Die Kollekte von 60,22 € wurde für Friedensprojekte im Kosovo bestimmt.

Danke an Dominic Zerenner für die Bilder.

2006-01-29_oekumandacht_001 2006-01-29_oekumandacht_002 2006-01-29_oekumandacht_003 2006-01-29_oekumandacht_004
2006-01-29_oekumandacht_005 2006-01-29_oekumandacht_006 2006-01-29_oekumandacht_007